Lehrbienenstand

Planungsstand

Lehrbienenstand, brauchen wir so etwas?

An der Generalversammlung vom 9. März 2018 hat der Vorstand diese Frage der versammelten Imkerschaft gestellt.

Die Mehrheit der Anwesenden war dem Vorstand gefolgt und befürwortete eine weitere Prüfung dieser Frage. Es zeigte sich auch, dass interessierte und initiative Vereinsmitglieder bereit sind, ein solches Projekt anzugehen.

Seit der Generalversammlung vom 9. März 2018 hat nun eine Arbeitsgruppe von ca. 10 Vereinsmitgliedern eine Möglichkeit für die Schaffung eines Lehrbienenstandes erarbeitet.

Das Ergebnis wurde an der GV vom 8. März 2019 präsentiert.

Die Suche nach einem geeigneten Standort gestaltet sich aufwändiger als ursprünglich angenommen. Die Arbeitsgruppe wird sich bis im Herbst 2019 über weitere Standorte Gedanken und Anfragen machen.

Ziel ist es, an der GV vom 6. März 2020 einen Standort gefunden zu haben und in dieser GV den Beschluss für die Umsetzung zu fassen.