Kosten

Investitionen

Bei den Anschaffungen wurde von Neupreisen ausgegangen.

  • Aussenstand (gem. Plan), Erstellung in Fronarbeit, nur Materialkosten
  • 10 Beuten (Magazin und Schweizerkasten)
  • Sämtliches Imkermaterial, welches für den Betrieb erforderlich ist
  • Utensilien für die Honigernte, inkl. Schleuder

Als Erstinvestition ist mit ca. CHF 20 000.- zu rechnen.

Betriebskosten

Bei den Betriebskosten fallen die Jahresmiete des Weinbaumuseums ins Gewicht. Grundsätzlich sollte aber eine schwarze Null resultieren, dies unter der Annahmen, dass zusätzlich zu den Grundkursen auch noch weitere Führungen stattfinden.